Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

 11. Juni  19 Uhr Ertingerhaus Esslingen Keplerstraße 40

»Das Haus ist allen Winden und Feuchtigkeiten ausgesetzt - Machen lässt sich aber nicht viel«

Vortrag im Rahmen der Reihe "Hospizlicher Dreiklang"

Das 1828 errichtete stattliche Oberesslinger Pfarrhaus in der Keplerstraße 40 hat mit dem Umbau zum Hospiz und dessen Eröffnung im Jahr 2014 eine neue Nutzung erhalten. Der ehemalige Hühnerstall ist nun Teil eines Büros. Wo noch vor 70 Jahren Spargel wuchs, plätschert jetzt ein Brunnen. Neben der Architekturhistorie geht es an diesem Abend um Wohngeschichten, das heißt darum, wer hier geboren und aufgewachsen ist, darum wie die jeweiligen Pfarrer von hier auf ihre Gemeinde blickten und gegen den moralischen Verfall kämpften und mitunter selbst einem Laster, wie dem des Zigarrenrauchens nachgingen.

28. Juni 18 Uhr Diakonie Stetten

Präsentation des Buches und Abschlus des Projekts:
»... und da gab’s noch ein Tor, das geschlossen war«

Alltag und Entwicklung in der Anstalt Stetten 1945 bis 1975